Theo

Theo

So – ein kleiner Herzensbauchabdruck…. als Keramikabguss gearbeitet – das bedeutet, alle Details des Körpers, so auch der mit abgeformte BH, sind hier sichtbar. Man kann auch Körperkopie dazu sagen. ( Im Gegenzug ist die Bauchmaske ein Gipsbindenbauchabdruck, der stabil und glatt gemacht wurde. ) Bei dieser Gestaltung hier bekam ich Vorgaben von der werdenden Mama, die mir als Vorlage die Arbeit einer Kollegin unter die Nase hielt, was ich selbst nicht ganz so prickelnd finde, weil ich nicht als Kopierer fungieren möchte. Man möge es mir verzeihen, wenn immer noch Ähnlichkeiten zum Original erkennbar sein sollten. „wink“-Emoticon Nun also, hier kommt THEO.

Von |2017-12-17T06:57:04+00:0028. April 2015|Allgemein|0 Kommentare